Mischa Barton Germany - Forum
Mischa Barton Germany - Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Mitgliederliste | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Malice in Sunderland
Isi61
Insider
**
ID # 497


  Erstellt am 26. November 2006 15:37 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Malice in Sunderland heißt der neue Film von Mischa, der nächstes Jahr gedreht wird.

Mischa Barton falls down the rabbit-hole
NOVEMBER 4, 2006 - 10:30 PMMischa Barton is set to star in Simon Fellows’ “Malice In Sunderland,” a contemporary take on the Lewis Carroll classic “Alice in Wonderland.” Jayson Rothwell’s script has Alice re-imagined as an American student who is hit by a London taxi and finds herself disoriented in Sunderland, where she has to navigate a macabre underworld of characters. Fellows will shoot the film in the United Kingdom beginning early next year.

Quelle: Produktion Weekly

Geht es jetzt mit Mischas Kinokarriere doch aufwärts? Man hat ja in letzter Zeit überall lesen können, dass der gewünschte Erfolg ihrer Karriere nicht eintrifft. Na hoffen wir doch mal alle, dass dieses Märchen Remake von Alice im Wunderland ein super Film wird! Ich freu mich schon drauf!

-----------------------


Beiträge: 120 | Mitglied seit: November 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Mrs_Meep
Lawn Dog
**
ID # 431


  Erstellt am 26. November 2006 16:26 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hoffe ich auch!
Wo doch ihr Film mit Hayden, zumindest vorerst, nicht anläuft! :heul:

-----------------------
OC 4-ever!

Marissa&Ryan in Love!

Beiträge: 76 | Mitglied seit: Oktober 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Erdbeerchen
Tart
**
ID # 507


  Erstellt am 26. November 2006 18:28 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Ich hoffe wirklich sehr das sie ein Stern am Hollywood himmel wird. :) :) :)

-----------------------



Beiträge: 306 | Mitglied seit: November 2006 | IP-Adresse: gespeichert
_Honigbienchen_
Fleissiges Bienchen
***
ID # 301


  Erstellt am 27. November 2006 18:34 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Naja jetzt schauen wir erst mal auf nächstes Jahr, da soll mal Virgin Territory rauskommen und da habe ich schon ziemlich viel gutes gehört.
Achja Closing the Ring kommt auch noch...

-----------------------


~ Fashion Victim ~


Beiträge: 734 | Mitglied seit: Mai 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Isi61
Insider
**
ID # 497


  Erstellt am 27. November 2006 18:50 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Uh na dann wird 2007 ja ein tolles Jahr für Mischa! Endlich der erwünschte Start in eine hoffentlich erfoglreiche Kinokarriere!Und wer weiß, vielleicht sehen wir dann Mischa demnächst mit einem Oscar und einem Stern auf dem Walk of fame :zwinker:

-----------------------


Beiträge: 120 | Mitglied seit: November 2006 | IP-Adresse: gespeichert
_Honigbienchen_
Fleissiges Bienchen
***
ID # 301


  Erstellt am 27. November 2006 18:56 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Da müssen wir glaube ich noch ein bisschen warten :zwinker:
Der jüngste Schauspieler der je einen Oscar bekommen hat war Adrien Brody und der ist glaub ich 28.
Und die jüngste am Walk of Fame war Britney Spears, damals war sie glaube ich 22, bin mir aber nicht sicher.

-----------------------


~ Fashion Victim ~


Beiträge: 734 | Mitglied seit: Mai 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Erdbeerchen
Tart
**
ID # 507


  Erstellt am 28. November 2006 18:29 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Sie könnte aber die 1. sein die noch so jung ist und trozdem schon so berühmt.

-----------------------



Beiträge: 306 | Mitglied seit: November 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Maddicted
The One and Only
*****
ID # 12


  Erstellt am 28. November 2006 21:22 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Sehr unausgegoren ... Das stimmt noch nicht einmal aus deinem - sehr jungen (?) - Blickwinkel ... :(



Nur mal so als ein schnelles Beispiel für eine junge, aber ziemlich berühmte „Dressurstute” von Elterns Gnaden im Rampenlicht: Dakota Fanning (hat auch noch eine jüngere Schwester, Elle).

Beiträge: 1491 | Mitglied seit: Dezember 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Isi61
Insider
**
ID # 497


  Erstellt am 28. November 2006 21:26 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Und nicht zu vergessen: die Olsen-Twins! Die waren noch nicht einmal ein Jahr alt, als sie mit Full House berühmt wurden!! Aber was Erdbeerchen wohl meint, ist, dass Mischa die jüngste Oscar Gewinnerin werden soll...

So viel zu meiner freien Interpretation :frech:

-----------------------


Beiträge: 120 | Mitglied seit: November 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Maddicted
The One and Only
*****
ID # 12


  Erstellt am 28. November 2006 21:35 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Nun ja, da gab es bereits 1994 - ziemlich uneinholbar für Mischa! :zwinker: - eine gewisse Anna Paquin für ihre Rolle in „Das Piano” ... mit 11 Jahren!

--- edit by Maddicted ---
Nicht zu vergessen: Tatum O’Neal, mit 10 Jahren für „Paper Moon”, hat die absolute Tiefstmarke im Jahr 1974 gesetzt.
--- 28-11-2006 2108 ---

Beiträge: 1491 | Mitglied seit: Dezember 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Isi61
Insider
**
ID # 497


  Erstellt am 28. November 2006 21:39 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Wow! Das ist eine Leistung!! Dann ist aber die Aussage von Honigbienchen falsch...

-----------------------


Beiträge: 120 | Mitglied seit: November 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Maddicted
The One and Only
*****
ID # 12


  Erstellt am 28. November 2006 21:53 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von Isi61:
Dann ist aber die Aussage von Honigbienchen falsch...


Das ist unmöglich! Verleumdung! :frech:


Davon mal ganz abgesehen, sollte sich Mischa zunächst schleunigst aus dem O.C.-Staub machen, dreckige, kleine Rollen übernehmen und einen weiten Bogen um sämtliche Laufstege der Welt schlagen.

Mit ihrem jetzigen Image als „Style-Ikone” ist sie um Lichtjahre weiter von Auszeichnungen mit echtem Stellenwert entfernt als vor ihrer Rolle als Marissa Cooper ... :(


Sorry, wenn das einigen hier Weh tut ... :rolleyes:
Maddicted

-----------------------

Beiträge: 1491 | Mitglied seit: Dezember 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Nachtjäger
Tart
**
ID # 406



-193-810-592
  Erstellt am 28. November 2006 22:03 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@maddi, aber man kann doch eine stil-ikone und eine gute schauspielerin sein?! das eine schlägt das andere ja nicht aus,oder?! klar sie wird vermutlich nicht von allen als Schauspielerin wahrgenommen eher als Model,aber bei ihrem Aussehen ist das halt ein bisschen schwierig :lachen:

Beiträge: 272 | Mitglied seit: September 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Maddicted
The One and Only
*****
ID # 12


  Erstellt am 28. November 2006 23:28 (#14)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von Lord_Asriel:
aber man kann doch eine stil-ikone und eine gute schauspielerin sein?! das eine schlägt das andere ja nicht aus,oder?!


Habe ich auch nicht im Entferntesten gesagt ...

Über ihr Image habe ich geredet ... an dessen Entstehung und Aufrechterhaltung sie maßgeblichen Anteil hat!

Für beinahe jeden, der sie verehrt und vergöttert, gibt es auch jemanden der sie dafür hasst und runtermacht ...

Ich kann mir gut vorstellen, dass Mischa dieser Tage manch bedeutendere Rolle durch die Lappen geht, weil sich Filmemacher um mögliche kontroverse Publicity im Vorfeld eines Films sorgen ... es sind schon achtbare Filme durch solche oder ähnliche Umstände zum Flop oder Desaster geraten ... :(

Mischa ist meiner Meinung nach anzuraten, nun Rollen zu übernehmen, die ihr Marissa- und Model-Image rasch verblassen lassen ... Mut zur Hässlichkeit (in Filmen) wäre dazu ein effektives Mittel.

Und - um mal auf zahlreiche Magazine zu sprechen zu kommen, die Mischa mit ihrem (längst nicht mehr so strahlenden) Gesicht ziert - in Sachen Vorbild für die Jugend, hinterlässt Mischa neben Legionen von untergewichtigen Models in der daraus hervorquellenden Werbung für mich einen sehr zwiespältigen Eindruck ... :sauer:
Ehrlich gesagt: Bei derartigem Magerdruck der auf junge Mädchen ausgeübt wird, kommt selbst mir beinahe das K∗∗∗.

Ein Image ist nur ein Image ... Aber das ist manchmal schon erheblich zu viel.


Sorry, aber das Einzige, was ich zur Zeit an (der offiziellen) Mischa schätze, ist ihre Professionalität ... :rolleyes2:
So hoffe ich mal, dass sie mit „Malice in Sunderland” den richtigen Weg beschreitet oder, noch besser wäre, wenn mit Mischa die Boshaftigkeit in Sunderland erst Einzug hielte ... :evilgrins:


Gewohnt maliziös
Maddicted

-----------------------

Beiträge: 1491 | Mitglied seit: Dezember 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Isi61
Insider
**
ID # 497


  Erstellt am 29. November 2006 12:22 (#15)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Wow Maddicted, Hut ab!! Das ist doch mal eine Aussage! :respekt:

Zitat von Maddicted:
So hoffe ich mal, dass sie mit „Malice in Sunderland” den richtigen Weg beschreitet oder, noch besser wäre, wenn mit Mischa die Boshaftigkeit in Sunderland erst Einzug hielte ...



Du glaubst doch nicht wirklich, dass sie mit der Rolle als Alice im Wunderland ihr Image ändern kann?? Die Rolle ist ihr doch wieder auf den Leib geschnitten, das süße kleine blonde Mädchen von nebenan! Da wird sie nicht viele Chancen haben, aus sich hinaus zu wachsen!!
Klar hoffen wir alle, dass der Film ein Erfolg wird, aber ich bitte dich Maddicted!

-----------------------


Beiträge: 120 | Mitglied seit: November 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Erdbeerchen
Tart
**
ID # 507


  Erstellt am 29. November 2006 14:56 (#16)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Tja s währe auch komisch Mischa als die böse in einem Film, dafür ist sie irgenswie zu perfekt. :zwinker:

-----------------------



Beiträge: 306 | Mitglied seit: November 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Isi61
Insider
**
ID # 497


  Erstellt am 29. November 2006 15:08 (#17)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von Erdbeerchen:
Tja s währe auch komisch Mischa als die böse in einem Film, dafür ist sie irgenswie zu perfekt. :zwinker:


Kann man denn niemand Böses spielen, nur weil man "perfekt" ist?? Grade deshalb könnte sie sehr gut jemand Böses spielen!! Also das ist sehr weit hergeholt!
Und Erdbeerchen, denk bitte immer daran: Nobody is perfect! Nicht einmal Mischa! :sauer:

-----------------------


Beiträge: 120 | Mitglied seit: November 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Nachtjäger
Tart
**
ID # 406



-193-810-592
  Erstellt am 29. November 2006 15:43 (#18)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
da kann ich nur zustimmen, ich glaube kaum, dass irgendein mensch behauten würde, er wäre perfekt, außer er wäre ein ziemlicher schnösel, und ich kann mir ehrlich gesagt mischa ziemlich gut vorstellen, die irgendein biest spielt,oder so ne kleine schlampe,die nur scheiße baut... vll sollte sie wirklich mal eine total andere Rolle übernehmen,aber ich denke sie schafft das schon und bekommt für die richtigen rollen ein gespür! :veryhappy:

Beiträge: 272 | Mitglied seit: September 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Erdbeerchen
Tart
**
ID # 507


  Erstellt am 29. November 2006 15:55 (#19)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Naja, das niemand perfekt ist stimmt schon, aber eine Rolle als bösewicht für Mischa? Sie würde das schon gut machen da gebe ich euch recht, aber es wäre gewöhnungsbedürftig.

-----------------------



Beiträge: 306 | Mitglied seit: November 2006 | IP-Adresse: gespeichert
_Honigbienchen_
Fleissiges Bienchen
***
ID # 301


  Erstellt am 29. November 2006 16:24 (#20)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von Maddicted:
Zitat von Isi61:
Dann ist aber die Aussage von Honigbienchen falsch...


Das ist unmöglich! Verleumdung! :frech:



Richtig!
Honigbienchens wissen immer alles :lachen: :frech:

Zitat von Maddicted:
Mischa ist meiner Meinung nach anzuraten, nun Rollen zu übernehmen, die ihr Marissa- und Model-Image rasch verblassen lassen ... Mut zur Hässlichkeit (in Filmen) wäre dazu ein effektives Mittel.



Ja, mir kommt sowieso vor, dass man hässlich sein muss um den Oscar zu bekommen (Monster mit Charlize Theron) oder irgendjemand geistig gestörten spielen!


Zitat von Maddicted:
Und - um mal auf zahlreiche Magazine zu sprechen zu kommen, die Mischa mit ihrem (längst nicht mehr so strahlenden) Gesicht ziert - in Sachen Vorbild für die Jugend, hinterlässt Mischa neben Legionen von untergewichtigen Models in der daraus hervorquellenden Werbung für mich einen sehr zwiespältigen Eindruck ...
Ehrlich gesagt: Bei derartigem Magerdruck der auf junge Mädchen ausgeübt wird, kommt selbst mir beinahe das K∗∗∗.



Jetzt hör aber auf :ohno:
Ich finde Mischa's Lächeln hat sich wieder verbessert.
Es schaut auch so aus als hätte sie wieder 3,4 Kilo mehr auf den Rippen.
Und lasst doch mal die Models in Ruhe!!!
Sollen statt schlanken, hüschen Mädchen hässliche und fette über den Laufsteg gehen? :sauer:


Lots of :totalhappy:
_Honigbienchen_

-----------------------


~ Fashion Victim ~


Beiträge: 734 | Mitglied seit: Mai 2006 | IP-Adresse: gespeichert



| Mischa Barton Germany | Boardregeln


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2012 Tritanium Scripts