Mischa Barton Germany - Forum
Mischa Barton Germany - Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Mitgliederliste | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Heimliche Freunde
mooniz
Kiki-Fan
***
ID # 175


  Erstellt am 02. Mai 2006 12:05 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
ich bin gestern endlich dazu gekommen den film zu sehen und muß sagen, mischa war toll!!!
der film ist schön abgedreht oder besser gesagt die rolle, die sie hat.
ich muß gestehen, daß ich finde, daß sie in jungen jahren besser spielt als jetzt in o.c., california.
ich bin wirklich gespannt wie sie in den filmen ist, die demnächst mit ihr anlaufen...

grüße
ralf

-----------------------
'save the cheerleader. save the world!'
www.kirsten-dunst.org


Beiträge: 463 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Ryan@poolhouse
Mitglied
*
ID # 293


  Erstellt am 02. Mai 2006 12:21 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Was???? Meiner Meinung nach ist Mischa einer der besten Schauspieler. Erst recht wenn man sieht wie jung sie noch ist und ich finde sie spielt in O.C. ihre Rolle als Marissa hervorragend.

Beiträge: 17 | Mitglied seit: April 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Maddicted
The One and Only
*****
ID # 12


  Erstellt am 02. Mai 2006 14:22 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von Ryan@poolhouse:
... Meiner Meinung nach ist Mischa einer der besten Schauspieler. Erst recht wenn man sieht wie jung sie noch ist ...


Moment mal ...

Wenn jemand bereits in jungen Jahren außerordentliche Leistungen erbringt, so folgt daraus nicht zwangsläufig, dass diese Form konserviert oder gesteigert werden kann - im Gegenteil. Auch ist nicht jeder, der vor Kameras oder auf Bühnen tritt, mit dem gleichen Talent ausgestattet.
Es gibt (ohne hier Namen fallen zu lassen) genügend Beispiele dafür, wie Schauspieler nicht mehr an frühere Leistungen anknüpfen können, ganz unabhängig vom etwaigen Erfolg der Filme ... sei es aufgrund nachlassender Spielfreude/Motivation, Selbstgefälligkeit, Gier, fragwürdiger Lebensführung oder anderer Widrigkeiten.

Ich neige dazu, mooniz zumindest dahingehend zuzustimmen, dass Mischas schauspielerische Entwicklung seit geraumer Zeit stagniert :rolleyes: ... The O.C. ist daran gewiss nicht unschuldig, denn die dargestellten Figuren sind in Sachen Realismus limitiert und überhöht. Ich kann mich hier nur wiederholen: Mischa als Schauspielerin wäre eher damit gedient, wenn die Serie besser früher als zu spät eingestellt werden würde, damit sie sich ungehindert neue Ziele setzen kann.

Sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen, ist eine nachvollziehbare Folge menschlicher Trägheit, aber persönliche Zufriedenheit muss stets aufs Neue erkämpft, erstritten, erarbeitet werden. Das gilt auch für unsere Lieblings-Mischa ...


Zeigs uns, Mädchen! :zwinker:
Maddicted

-----------------------

Beiträge: 1491 | Mitglied seit: Dezember 2003 | IP-Adresse: gespeichert
mooniz
Kiki-Fan
***
ID # 175


  Erstellt am 02. Mai 2006 17:07 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
[was war denn mit der site los??? :sauer: ]


danke dir maddi! ich stimme dir zu, bis auf EINE sache:

o.c., california soll solange wie möglich auf sendung bleiben,
am besten die vollen sechs staffeln!
ich bin einfach zu süchtig nach dieser serie,
aber nicht nur um dieses wunderbare geschöpf mischa barton zu sehen.
ich finde die ganze serie an sich sehr gut! :D

grüße
ralf

-----------------------
'save the cheerleader. save the world!'
www.kirsten-dunst.org


Beiträge: 463 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Ryan@poolhouse
Mitglied
*
ID # 293


  Erstellt am 02. Mai 2006 21:39 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Also ich kann Nicht verstehen warum du O.C. so runtermachst
Maddicated. Schliesslich wurde Mischa ja erst durch diese Serie so berühmt und ohne O.C. gäbe es auch ziemlich sicher diese Seite nicht, da sehr viele dieses Forums wahrscheinlich ohne O.C. Mischa nicht kennen würden.

Und ausserdem geht es ja wohl bei O.C. California nicht darum ob es realistisch ist. (Das sin heutzutags ja fast keine Filme/Serien.) Also hör auf dich über O.C. zu beschwerden.

Beiträge: 17 | Mitglied seit: April 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Das_Orakel
Tart
**
ID # 165


  Erstellt am 02. Mai 2006 22:26 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Große Worte bringen große Verantwortung mit sich!

Erstmal Willkommen im Forum, Ryan@poolhouse. Schon das du denn langen Weg in unsere gemütliche Plauderecke gefunden hast.

Zitat von Ryan@poolhouse:
Schliesslich wurde Mischa ja erst durch diese Serie so berühmt und ohne O.C. gäbe es auch ziemlich sicher diese Seite nicht, da sehr viele dieses Forums wahrscheinlich ohne O.C. Mischa nicht kennen würden.



Das ist eine Aussage, bei der ich mir lieber auf die Zunge gebissen hätte. :sauer:
Mischa war schon vor O.C. bekannt. Vergessen wir nicht die glorreichen Zeiten von MischaBarton.net, der ich noch als kleiner Teenager leise im Hintergrund lauschte. Au ja, Mischa ist schon eine Weile in den Medien. Nur so viele Gerüchte wie momentan gab es noch nie.


Zitat von Ryan@poolhouse:
Das sind heutzutage ja fast keine Filme/Serien.) Also hör auf dich über O.C. zu beschwerden.



Nimm dir Maddi's Worte nicht zu böse an. Er ist im Inneren eigentlich ein ganz Lieber :zwinker2: Nur leider kein Befürworter der Serie.
Ich hingegen ein in der Ecke stehender Fan von O.C. geworden. Schließlich hab ich auch erst mit ihrem Aufkommen den Mut gefasst, mich hier in diesem Forum anzumelden.
Aber des so trotz: Ich persönlich sehe Mischa Barton auch lieber in Filmen wie zum Beispiel „Heimliche Freunde“.

Aber jeder braucht einen kleinen Karriereangurbler, aber man sollte sich nicht auf ihm niederlegen. Weitermachen ist die Devise.:glotz:
Und bitte nicht „Nach O.C. die Sintflut.“


“Ich bin wieder da, Darling“:frech:
Das_Orakel

-----------------------
[align=center][/align]

Beiträge: 245 | Mitglied seit: Oktober 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Maddicted
The One and Only
*****
ID # 12


  Erstellt am 03. Mai 2006 01:23 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von Ryan@poolhouse:
Also ich kann Nicht verstehen warum du O.C. so runtermachst...


Habe ich nicht im Geringsten getan, was dir durchaus hätte auffallen können, wäre mein Beitrag von dir nur aufmerksam gelesen worden ...

Ich habe lediglich zu Mischas schauspielerischen Entwicklung Stellung bezogen, weil es das ist, was mich vorrangig an ihr interessiert. Dass sie dieser Tage die meiste Zeit am Set von The O.C. zubringt, sollte unstrittig sein, ebenso, dass ihr dies weniger Zeit für andere, neue Projekte lässt.

Auch lässt mein Versäumnis, die Worte „O.C ist die geilste Serie überhaupt - voll der Hammer!!!” bislang noch nirgends in eine Tischplatte geritzt zu haben, keinerlei Rückschlüsse darauf zu, in wievielter Wiederholung ich mir sämtliche Folgen daheim bereits zu Gemüte geführt habe.

Zu deinen Versuchen, uns Mischas Popularität und die Gründerzeit dieser Homepage zu erklären sowie mangelnden Realismus in Serien zu rechtfertigen, nehme ich lieber nicht Stellung, denn ich habe heute meine Maddication vergessen - sorry, Orakel :rolleyes: ... obwohl ... Noch einmal mit Gefühl wäre ein hervorragendes Gegenbeispiel (in 8 Folgen ist auch Mischa mit von der Partie) für eine Show, die rundum zu überzeugen wusste.


„Besser heimlich lieb als unheimlich böse”
Maddicted

-----------------------

Beiträge: 1491 | Mitglied seit: Dezember 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Ryan@poolhouse
Mitglied
*
ID # 293


  Erstellt am 03. Mai 2006 07:55 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Gut das es diese Seite ohne O.C. nicht geben würde nehme ich zurück. (Ich habe Mischa auf jeden Fall erst durch die Serie kennen gelernt).

Aber das Maddicated die Serie runtergemacht hat war ja eindeutig.

Zitat von Maddicated:

Ich neige dazu, mooniz zumindest dahingehend zuzustimmen, dass Mischas schauspielerische Entwicklung seit geraumer Zeit stagniert ... The O.C. ist daran gewiss nicht unschuldig, denn die dargestellten Figuren sind in Sachen Realismus limitiert und überhöht. Ich kann mich hier nur wiederholen: Mischa als Schauspielerin wäre eher damit gedient, wenn die Serie besser früher als zu spät eingestellt werden würde, damit sie sich ungehindert neue Ziele setzen kann.

Beiträge: 17 | Mitglied seit: April 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Maddicted
The One and Only
*****
ID # 12


  Erstellt am 03. Mai 2006 10:27 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von Ryan@poolhouse:
Gut das es diese Seite ohne O.C. nicht geben würde nehme ich zurück. (Ich habe Mischa auf jeden Fall erst durch die Serie kennen gelernt).


Gut, hier haben faktische Sachlage und ihre Wahrnehmung durch deine Person ja schon eine deutliche Annäherung vollzogen.


Zitat von Ryan@poolhouse:
Aber das Maddicated die Serie runtergemacht hat war ja eindeutig.


Und dies versuchst du mit einem Zitat von mir (aus meinem vorletzten Beitrag!) zu begründen, in dessen Mittelpunkt Mischas schauspielerische Entwicklung steht?! - Natürlich setze ich diese (ihre Entwicklung) in Beziehung zu The O.C., weil dies ihr aktueller Job ist, der sie darüber hinaus für weitere drei Jahre in Beschlag nehmen wird, sollten die bestehenden Verträge eingehalten werden. Drei weitere lange Jahre, in denen sich bei Menschen, die zu Oberflächlichkeit neigen, der Irrglaube vertieft, bei Mischa und „Marissa” handle es sich um die gleiche Person. (Das ist beileibe keine Seltenheit.)
Zum letzten Mal, für alle und zum Mitschreiben :zwinker:: Ich verliere weder hier noch andernorts ein Wort aus dem hervorgeht, dass ich die Serie schlecht finde (siehe vorheriger Beitrag).

Soviel dazu.

Weiter möchte ich anmerken, dass es nicht von guten Manieren zeugt, einen kompletten Beitrag - der unter anderem bereits klargestellt hatte, was ich unmittelbar zuvor nun zum dritten Mal habe ausführen dürfen - zu ignorieren.
Dies ist zum einen der wiederholte Ansatz, kritische Anmerkungen (von mooniz oder mir) abzublocken, weil sie dich dazu veranlassen könnten, dein (Mischa-)Weltbild einer Prüfung zu unterziehen, zeugt aber auch von der Neigung, deine persönlich verengte Wahrnehmung zu allgemein gültigen Aussagen zu erheben ... :(
Die Folge von derlei Schnellschüssen? - Du wirst dich ein ums andere Mal um Kopf und Kragen reden müssen. So wie jetzt.

Meine Empfehlung: Erst lesen*, dann denken, dann schreiben.


By the way ...
It’s Maddicted

* (vielleicht auch die Boardregeln - 10. Nicknames)

Beiträge: 1491 | Mitglied seit: Dezember 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Ryan@poolhouse
Mitglied
*
ID # 293


  Erstellt am 04. Mai 2006 10:02 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Könntest du vielleicht etwas weniger grossgekotzt reden, so das es auch die "nicht-Streber" verstehen? Entschuldigung vielleicht habe ich ja nicht so ein grosses Vokaular wie du aber ich habe von deinem letzten beitrag nur bahnhof verstanden. Und was ist mit meinem Nickname nicht in Ordnung?

Beiträge: 17 | Mitglied seit: April 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Maddicted
The One and Only
*****
ID # 12


  Erstellt am 04. Mai 2006 10:28 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
... :rolleyes2:

-----
Ich bitte um Moderation.

Danke
Maddicted

-----

Beiträge: 1491 | Mitglied seit: Dezember 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Das_Orakel
Tart
**
ID # 165


  Erstellt am 05. Mai 2006 11:01 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von Maddicted:
Ich bitte um Moderation.



Ich glaube da fällt auch mir nichts mehr ein :oh: :haeh:

Eigentlich hattest du schon alles gesagt, was entscheidend und aussagekräftig gewesen ist.

Wenn man aber etwas nicht verstehen will, dann versteht man es auch nicht :zwinker:
Ach und an die lieben Beitragsjunkies : Die Admin's und Mod's merken irgendwann, was eure Absichten sind :frech:

Vorrausschauend
Das_Orakel

Ach übrigens: WEHE wenn mir hier nochmal jemanden unseren Maddi beleidigt. Da wird sogar ein durch und durch liebes Orakel wütend! :mad:

-----------------------
[align=center][/align]

Beiträge: 245 | Mitglied seit: Oktober 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Enigma
Webmaster
******
ID # 9



-321-741-665
  Erstellt am 06. Mai 2006 12:51 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
So, jetzt mischt sich mal der Super-Minister ein :frechgrins: Das hat ja solangsam nicht mehr viel mit dem Thema zu tun.
Ich finde es nicht angemessen, dass man sich nach Meinungsäußerungen gleich anfahren muss. Manchmal ist es auch ganz hilfreich zwischen den Zeilen zu lesen und nicht einfach nur den Text zu überfliegen :rolleyes:
Beiträge wie "Könntest du vielleicht etwas weniger grossgekotzt reden, so das es auch die "nicht-Streber" verstehen? Entschuldigung vielleicht habe ich ja nicht so ein grosses Vokaular..." halte ich für ziemlich voreilig. Es gab keinen Grund - und dann auch noch als Neuling - jemanden zu beleidigen und so umfangreich war das verwendete Vokabular nun auch wieder nicht.

Keine Frage, bei Aussagen wie "die Seite würde es ohne O.C. nicht geben" oder "Mischa wurde durch die Serie erst berühmt" stellen sich auch bei mir die Nackenhaare auf, aber dann muss man diese Aussage eben ins richtige Licht rücken.
Das Mischa auch von O.C. schon genügend Fans hatte und bekannt war, sowie die Serie sie "nur" noch bekannter gemacht hat, ist glücklicherweise eine Tatsache. Ebenso wie Fakt ist, dass es mischabarton.de schon seit Jahren gibt - die erste Version werden die meisten wohl nicht kennen - und damit lange, lange vor O.C. Bestand hatte. Die Seite gab es schon als O.C. nur ein Fleck auf der Landkarte war :rolleyes:

Derweil versuche ich mich mal als Vermittler um die Fronten zu einer Einigung zu bringen. Im Grunde geht es ja um Mischa und O.C.
Maddicted hat niemals gesagt, dass er die Serie schlecht findet, er hält nur die Charaktere für wenig realistisch und zum Teil überzogen - was ja auch wirklich stimmt. Schließlich setzt alles zum Größtenteil auf Drehbüchern auf und spiegelt nur teilweise das echte Leben wieder. Sind wir doch mal ehrlich - so schön es auch sein mag - soviele Dramen und Konflikte auf einem Haufen wie in California gibt es im wirklichen Leben nur selten. Das heißt nicht, dass die Serie schlecht ist, aber bei bestimmten Charakteren holen die Schauspieler im Kino oder TV-Filmen bestimmt mehr aus sich heraus :coolclass: Eine Serie an sich lässt hier viel mehr Spielraum für persönliche Züge - schon zweimal wenn der Produzent Schwarz heißt :D - ein Film stellt einen Schauspieler vor einer ganz anderen Art von Herausforderung PUNKT.

Um vielleicht zum Schluß noch auf den Nick zu kommen. Unser Ryan hat bei seiner Anmeldung ja bestimmt die Boardregeln gelesen und dabei den Punkt 10 beachtet. Der besagt nämlich, dass Nicknames rund um Mischa (darunter fällt auch O.C.) eigentlich tabu sind. Die Regel haben wir eingeführt, da es hier sonst nur noch Mischas und Marrisas gäbe, was die Vergangenheit leider auch schon oft gezeigt hat. Wir haben über den Nick "Ryan@Poolhouse" schon hinter den Kulissen diskutiert und sind uns einig, dass dies eindeutig ein Grenzfall ist. Wenn wir allerdings Deinen Nick ändern, müssten wir fairerweise noch bei ein paar anderen eingreifen und die User umbenennen. In Zukunft werden wir hier auf jeden Fall härter durchgreifen und solche Nicks nicht akzeptieren.

Enigma

Beiträge: 1450 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Ex-User#1
auf Wunsch gelöscht
**
ID # 376


  Erstellt am 25. September 2006 15:27 (#14)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Sorry, wenn ich mal zum Thema zurückkomme. Ich habe den Film gestern gesehen und war angenehm überrascht. Die Story klang für mich vorher irgendwie langweilig. Ich finde auch, das Mischa für ihr Alter gut gespielt hat. Allerdings möchte ich nicht darüber urteilen, ob Mischa generell eine sehr gute Schauspielerin ist. Da bin ich einfach befangen! ;)

Der Film hatte doch ein unerwartetes Ende, oder? Auf jeden Fall finde ich diesen Film besser als die anderen Filme mit ihr in diesem Alter.

Beiträge: 139 | Mitglied seit: September 2006 | IP-Adresse: gespeichert



| Mischa Barton Germany | Boardregeln


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2012 Tritanium Scripts