Mischa Barton Germany - Forum
Mischa Barton Germany - Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Mitgliederliste | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Drogencocktail oder Bronchitismedikamenten auf jedenfalls liegt Mischa im Spital
Erdbeerchen
Tart
**
ID # 507


  Erstellt am 28. Mai 2007 16:43 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Ein Bericht der 20min. zufolge soll Mischa im Spital liegen. Der genaue grund kennt man nicht und es wird tüchtig spekuliert ob sie wegen einer Bronchitis Medikamenten einnehmen musste und danach Alkohol getrunken hat und es ihr deshalb schlecht ging oder ob sie zuviele Drogenpilze mit Kokain zu sich genommen hatte.

Artikel

Mir ist der Grund eigentlich egal, klar wünsche ich mir die positivere schlagzeile aber ich finde man soll sich darauf besinnen das es Mischa hoffentlich besser geht und wie vorher, siehe Foto auf dem Artikel, wieder stralen kann.

-----------------------



Beiträge: 306 | Mitglied seit: November 2006 | IP-Adresse: gespeichert
LiTTLe_PrinCess
Fan
**
ID # 581



-439-510-172
  Erstellt am 28. Mai 2007 17:44 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
omg....das ist ja total schlimm !!!

als ich den artikel gelesen habe hab ich zu weinen angefangen!
ich hoffe auf jedenfall das das nichts mit drogen zu tun hat,das wäre nämlich noch schlimmer.... :heul:

ich hoffe es geht ihr bald besser.... :heul:

-----------------------
Goodbye O.C.
I will never Forget you.





Beiträge: 25 | Mitglied seit: Mai 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Maddicted
The One and Only
*****
ID # 12


  Erstellt am 28. Mai 2007 18:37 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ich resümiere:
Zitat von Sinnen:
- Hauptsache, es gibt überhaupt eine Schlagzeile.
- Der Grund dafür ist eigentlich egal.
- Hoffentlich geht es Mischa bald wieder besser.
- Dann kann sie wieder strahlen.


Merke: «Strahlt die Mischa, freut sich der Fan.»

Solch ein Cocktail aus Teilnahmslosigkeit und Mangel an kritischer Auseinandersetzung mit Informationen oder Meldungen ist nicht minder benebelt oder ist weniger peinlich, als die von Mischa hervorgebrachten Begebenheiten, die jüngst gehäuft zu solchen Berichten beitragen.

Mischa steht kurz davor, sich ernsthafte Probleme, ihr Image und ihr Leben betreffend, einzuhandeln!

Mehr Haut zu präsentieren als vorgesehen, ist nicht das Problem, ebensowenig, dies nicht zu bemerken.
Das wirklich Bedenkliche ist eine Mischa, die derartige Kontrollverluste durch Konsum legaler oder illegaler Drogen zulässt, und nicht einmal mehr begreift, dass sie fotografiert wird ... und die Welt ihr dabei zuschaut.

Vielleicht ist Mischa auch gar nicht so schlau*, wie man uns in Hochglanzartikeln gerne verkaufen möchte ... oder treffender ausgedrückt: So schlau, wie sich die Leserinnen der Feder führenden Magazine fühlen sollen, ... damit sie bei nächster Gelegenheit bereitwilliger kaufen.

Schon mal drüber nachgedacht?!
Maddicted
_______
* Wer krank ist und Antibiotika schlucken muss, ist übrigens besser beraten, seinen Body zu schonen und vor allem von Partys fernzuhalten ...
Mit schwerer Bronchtis unter Rauchern? - Da hätte meine Mama mir aber etwas Anderes erzählt!

-----------------------

Beiträge: 1491 | Mitglied seit: Dezember 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Gelöscht
Gelöscht

ID # 184


  Erstellt am 28. Mai 2007 22:58 (#4)  |  Zitat Zitat
Hallo, ich war schon lange nicht mehr hier, bin jedoch leider durch einige nicht so schöne Artikel über Mischas "Partyleben" wieder zum Forum gestoßen.

Zum Thema:@Maddi;zum Glück bist du immer noch hier und hälst die "Neuen" auf dem Boden der Tatsachen. Von dir hätte ich zwar so eine zuharte Antwort auf dieses Thema erwartet , muss dir durchaus zustimmen.
Leider verstehen einige meist jüngeren Fan`s nicht das, dass Leben der Star nicht immer ganz einfach ist, und schon mancher Star's schon tief gefallen ist. So scheint es mir auch im Moment mit Mischa zu gehen.

Ich hoffe jedoch das sich Mischa wieder fängt und nicht endet wie Paris Hilton oder Britney Spears. Wobei man sagen muss das sie sich schon wieder bessert.

Mfg Binn

P.S. Entschuldigt mein schlechtes Deutsch.

IP-Adresse: gespeichert
mooniz
Kiki-Fan
***
ID # 175


  Erstellt am 29. Mai 2007 00:13 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von Maddicted:

Mischa steht kurz davor, sich ernsthafte Probleme, ihr Image und ihr Leben betreffend, einzuhandeln!

Das wirklich Bedenkliche ist eine Mischa, die derartige Kontrollverluste durch Konsum legaler oder illegaler Drogen zulässt, und nicht einmal mehr begreift, dass sie fotografiert wird ... und die Welt ihr dabei zuschaut.


ich sag es nicht gerne, aber genau diesen eindruck hatte ich auch die letzten
monate von mischa, leider...
ich hoffe sehr, daß sie nicht vollends abrutscht.
wenn man sich die bilder von ihr in cannes ansieht, kann man das alles gar nicht glauben.

grüße
ralf

-----------------------
'save the cheerleader. save the world!'
www.kirsten-dunst.org


Beiträge: 463 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Erdbeerchen
Tart
**
ID # 507


  Erstellt am 29. Mai 2007 12:07 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von Binn:

Leider verstehen einige meist jüngeren Fan`s nicht das, dass Leben der Star nicht immer ganz einfach ist, und schon mancher Star's schon tief gefallen ist. So scheint es mir auch im Moment mit Mischa zu gehen.



[Offtopic on]Ich weiss nicht wieso aber ich fühle mich von dieser Anrede deutlich betroffen. Ich möchte nicht die beleidigte Spiele, denn ich (als fan) wünsche mir sehr das es Mischa besser geht. Wäre diese eine Schlagzeile über Paris Hilto hätte es mich nicht interessiert. Ich kenne Mischa wie der Rest oder den grössten Teils diesem Forum nicht aber ich denke man ist ja ein Fan von ihr Schauspieltaletn, ihr modelengament und ihr aussehen. Das ist zumindest meine Meinung.[Offtopic off]

@Thema: Ich habe neue Berichte gefunden und poste sie.

Bitte hier klicken
und hier
da bitte auch
und hier

-----------------------



Beiträge: 306 | Mitglied seit: November 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Enigma
Webmaster
******
ID # 9



-321-741-665
  Erstellt am 29. Mai 2007 14:50 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Oje, das Unheil macht die Runde. Hat BILD auch schon was geschrieben?! :evilgrins:
Tja, ich bin echt gespannt wie das Management den Karren wieder aus dem Dreck zieht. So Sachen wie Krankenhausaufenthalt lassen sich schlecht verschweigen, aber ich tippe mal auf die "In-ein-paar-Wochen-weiß-es-keiner-mehr" Taktik. Es würde mich zumindest sehr wundern, wenn - sowie es sich gehört - ein Statement der Angeklagte folgen würde.
Man kann nur spekulieren, ob die Gegenwart sie inzwischen eingeholt hat und nach dem Aus bei O.C. doch eine kleine Welt zusammengebrochen ist beziehungsweise ein schwarzes Loch entstanden ist.
Wie mir ein Vertrauter in einem persönlichen Gespräch unlängst gesagt hat, es wird Zeit, dass sie mal wieder arbeiten geht beziehungsweise was zu tun bekommt :zwinker:
Immer nur auf Events "schön aussehen" ist aber Dauer zuwenig.

Beiträge: 1450 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Lena
Lawn Dog
**
ID # 498


  Erstellt am 29. Mai 2007 16:38 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ich finde das echt schlimm, naja Stars wie Mischa Barton sind nun mal auch nur Menschen.Und wenn es Drogen waren, ja jeder macht mal ein Fehler. Und in Hollywood ist es langsam kein Wunder mehr wenn Stars Drogen nehmen, aber warum gerade Mischa?
Naja ich hoffe es waren keine Drogen.
In der Bild bzw. auf der Internetseite steht nichts darüber.(habe nur auf der Internetseite nach geschaut).

LG Lena

-----------------------

Beiträge: 131 | Mitglied seit: November 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Erdbeerchen
Tart
**
ID # 507


  Erstellt am 30. Mai 2007 12:46 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Mischa ist aus dem Krankenhaus entlassen worden. Ein Sprecher von Ihr hat mitgeteillt das es ihr viel besser geht. In diesem Artikel wird wieder von etwas anderem gesprochen nähmlich überempfdlichkeit.

*klick*

*klick*

-----------------------



Beiträge: 306 | Mitglied seit: November 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Lena
Lawn Dog
**
ID # 498


  Erstellt am 30. Mai 2007 18:02 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
hm.. es gibt sehr viele Artikel und jeder muss nicht stimmen.. in dem ersten Artikel den Erdebeerchen zeigt, steht dass Mischa Barton schon 22 ist. :finster:
Aber ist das jetzt wahr das sie schon zu Hause ist?
Naja ich hoffe es mal.

LG Lena

-----------------------

Beiträge: 131 | Mitglied seit: November 2006 | IP-Adresse: gespeichert
_Honigbienchen_
Fleissiges Bienchen
***
ID # 301


  Erstellt am 01. Juni 2007 17:39 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@Madddileinchen:
Wie sehr habe ich deine Beiträge in letzter Zeit vermisst!

Ich poste einen Ausschnitt aus unsrer Tageszeitung (Kleine Zeitung) den ich ganz passend finde:

Immer mehr Stars als Häf'ngucka

Sie eilen von Party zu Party - bis der Spaß vorbei ist: Alkohol, Drogen und Autounfälle werden immer mehr Hollywood Stars und anderen Prominenten zum Verhängnis.[...]

So komisch es auch klingt es scheint so als wäre es momentan in Hollywood "in" solche Schlagzeilen zu machen.
Da kann man nur hoffen, dass Mischa erkennt dass man nicht bei jeden Sch+#~ mitmachen muss.


Klare Grüße
_Honigbienchen_

-----------------------


~ Fashion Victim ~


Beiträge: 734 | Mitglied seit: Mai 2006 | IP-Adresse: gespeichert
mooniz
Kiki-Fan
***
ID # 175


  Erstellt am 04. Juni 2007 18:04 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
hier ein kleines video über mischas zusammenbruch
von heute morgen aus dem frühstücksfernsehen.
es sind auch ihre tollen blonden locken zu sehen! :inlove:

grüße
ralf

-----------------------
'save the cheerleader. save the world!'
www.kirsten-dunst.org


Beiträge: 463 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Lena
Lawn Dog
**
ID # 498


  Erstellt am 04. Juni 2007 20:40 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
hmm das Video ist zwar kurz aber toll
....ihr lächeln ist einfach schön.
Ich habe lange nichts mehr über sie im Fernsehn gesehnen.

gruß Lena :zwinker2:

-----------------------

Beiträge: 131 | Mitglied seit: November 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Enigma
Webmaster
******
ID # 9



-321-741-665
  Erstellt am 05. Juni 2007 10:37 (#14)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Danke fürs Video :) Da war ja schon einer früh auf und hat aufgepasst :zungegrins:
Die Stellungnahme ist aber mal wieder typisch und wahrscheinlich weit weg von der Wahrheit :rolleyes:

Beiträge: 1450 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Nachtjäger
Tart
**
ID # 406



-193-810-592
  Erstellt am 05. Juni 2007 12:10 (#15)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
hi,

also ich finde die ganzen Geschichten mit den Stars die immer mehr auf der Kippe stehn und abrutschen einfach nur noch traurig, weil manche haben wirklich Potenzial, wie zum Beispiel Lindsay Lohan und Mischa Barton. Ich verstehe allerdings wirklich nicht so recht, wie so etwas passieren kann, klar auf den Leuten lastet ein irrer Druck, sie werden ständig beobachten usw., allerdings wenn einer Person etwas zustößt, dann stehen doch einem sofort die Eltern da bei und helfen, und nach einer Therapie sollte man sich doch darauf besinnt haben, dass man sich jetzt ändern muss... naja, is halt nicht meine Welt und unbegreifbar für mich, aber es gibt ja auch einige Schauspieler, die zeigen, dass es auch ohne Schlagzeilen mit irgendwelche Skandalen über sie gibt. Klar auch in dem Leben eines jeden Normalos gibt es Höhen und Tiefen, aber bei den Stars scheint es, als müsste es noch extremer sein. Genau wie bei Paris Hilton, was hat sie genau gemacht, damit sie in den Knast kam?! Fünf Mal ohne Führerschein gefahren oder sowas ?! Gehts noch?! Ein oder zweimal ok, aber dann macht man dann doch so etwas nicht mehr, wenn man erwischt wird... wirklich unglaublich sowas... oder wie hat Lindsay ihren Mercedes zu Schrott gefahren?! Durch Drogeneinfluss war das oder zumindest durch Alkohol, wenn ich mich nicht irre... an dem Punkt muss ja wohl eine Wende kommen und nicht einfach rein in Therapie und wieder raus und da weitermachen, wo man angefangen hat, als ob nichts gewesen wäre...ich hätte da irre Angst um mein Leben, ganz ehrlich... naja...

bis dann, ciao JB

Beiträge: 272 | Mitglied seit: September 2006 | IP-Adresse: gespeichert
mooniz
Kiki-Fan
***
ID # 175


  Erstellt am 05. Juni 2007 22:43 (#16)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat von Nachtjäger:
also ich finde die ganzen Geschichten mit den Stars die immer mehr auf der Kippe stehn und abrutschen einfach nur noch traurig, weil manche haben wirklich Potenzial, wie zum Beispiel Lindsay Lohan


da kann ich echt froh sein, daß lindsay mir nicht in die karre gefahren ist,
als sie mir in l.a. mit ihrem mercedes sl entgegen kam! :frechgrins:

grüße
ralf

-----------------------
'save the cheerleader. save the world!'
www.kirsten-dunst.org


Beiträge: 463 | Mitglied seit: November 2005 | IP-Adresse: gespeichert
_Honigbienchen_
Fleissiges Bienchen
***
ID # 301


  Erstellt am 07. Juni 2007 19:16 (#17)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ich weiß ja nicht ob ihrs schon wisst, aber es sind wieder neue Fotos von Mischa mit einem Joint aufgetaucht!
Und zwar in Cannes auf Cavallis Motoryacht!

Langsam fang ich echt an mir Angst zu machen, naja was heißt Angst, aber wenn das so weiter geht ist ja Mischa's Zukunft in Gefahr.
Wer will den schon so eine Schauspielerin die dauernt auf Entzug ist und so...
Ich hoffe, dass sie bald jemanden kennen lernt mit dem sie mehr Zeit verbringen kann und der einen guten Einfluss auf sie hat!


Feiertagsgrüße
_Honigbienchen_

-----------------------


~ Fashion Victim ~


Beiträge: 734 | Mitglied seit: Mai 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Erdbeerchen
Tart
**
ID # 507


  Erstellt am 08. Juni 2007 16:28 (#18)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Also wenn Mischa so weitermacht kann ich mir nur vorstellen das sie wie Britney Spears oder Lindsay Lohan landet, d.h. nur negativ schlagzeilen!! :gelbekarte:
Ich weiss nur das sie seit der trennung von Cisco (ist überhaupt scho offiziel bekanntgegeben worden oder ist es nur ein Gerücht :lupe: ) vom braven Mädchen zur bad girl gewchselt hat. Sie hat einmal bei einem Intevieuw in der sugar gesagt ich zittiere: ich sagte den Machern von OC oft sie sollte Marissa nicht so abhänging und verzweifelt darstellen. Sie sollten Marissa wieder auf die rechte Bahn bringen, sie ist nähmlich für viele Mädchen ein Vorbild. Ich bin froh, bin ich nicht wie sie und hoffe das ich weiterhin ein gutes Vobild für junge Mädchen sein werde....

Offenbar schafft sie es nicht mehr und ich hoffe das sie wieder auf die rechte Bahn gerät und das das nur ein kleiner Ausrutscher war weil sie ihre Teeni-Zeit nicht richtig ausgelebt hatte.

-----------------------



Beiträge: 306 | Mitglied seit: November 2006 | IP-Adresse: gespeichert
_Honigbienchen_
Fleissiges Bienchen
***
ID # 301


  Erstellt am 08. Juni 2007 18:08 (#19)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@ Strawberry :lachen: :frech:

Ich glaub mittlerweile kann man schon sagen, dass sie sich offiziell getrennt haben.
Ich hab schon seit monaten keine gemeinsamen Fotos mehr gesehen und man ließt immer nur Artikel in Zeitungen wo Mischa als Single Girl beschrieben wird. ("Mischa's neues Singleoutfit", "Mischa's Trennungströster" usw)


:jonglieren:
_Honigbienchen_

-----------------------


~ Fashion Victim ~


Beiträge: 734 | Mitglied seit: Mai 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Erdbeerchen
Tart
**
ID # 507


  Erstellt am 09. Juni 2007 09:28 (#20)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Endlich wird gesagt was sie hatte!!! Nei es war nicht der Drogencocktail sondern die Antibiotika mit zuviel Alkohol. Doch auch in diesem Intervieuw wird klar schul git man nicht Mischa sonder ihrer Freunden.
*klick*

@Honigbienchen: das haate ich mir auch gedacht aber es gibt ein Mod der bis jetzt immer noch nicht ganz überzeugt ist oder war :rulez: !!!

-----------------------



Beiträge: 306 | Mitglied seit: November 2006 | IP-Adresse: gespeichert



| Mischa Barton Germany | Boardregeln


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2012 Tritanium Scripts